Ladys Pasta mit Hähnchenbrustfilets

Auf der Suche nach einem Gericht, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch alle begeistert? Dann ist “Unsere Ladys Pasta” genau das Richtige! Dieses Rezept ist ein absolutes Highlight für die ganze Familie – ein kulinarisches Erlebnis, das mit seinem einfachen Charme und dem absoluten Wow-Effekt begeistert.

Was macht “Unsere Ladys Pasta” so besonders? Es ist die perfekte Kombination aus simplen Zutaten und raffinierter Zubereitung, die dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus macht. Mit nur wenigen Handgriffen zaubert man eine köstliche Pasta, die selbst die anspruchsvollsten Feinschmecker beeindruckt.

Egal, ob man eine schnelle Mahlzeit für einen stressigen Wochentag benötigt oder die Lieben mit einem festlichen Abendessen verwöhnen möchte – “Unsere Ladys Pasta” ist immer die richtige Wahl.

Ladys Pasta mit Hähnchenbrustfilets

Menge

4

Personen
Zubereitungszeit

40

minutes
Koch-Modus

Verhindert, dass dein Bildschirm abdunkelt.

Zutaten

  • 4 St. 4 Hähnchenbrustfilets

  • 1 TL 1 Salz

  • 0,5 TL 0,5 Pfeffer

  • 0,5 TL 0,5 Paprikapulver

  • 1 TL 1 Oregano

  • 1 EL 1 frische, glatte Petersilie

  • 2 EL 2 Öl

  • Für die Parmesan-Soße
  • 1 St. 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL 2 Öl

  • 250 g 250 frische Champignons

  • 50 g 50 Babyspinat

  • 100 g 100 geriebener Parmesan

  • 300 ml 300 Schlagsahne

  • 300 ml 300 Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 TL 1 Speisestärke

  • Außerdem
  • 400 g 400 Linguine (oder andere Pasta)

  • 30 g 30 geriebener Parmesan

Zubereitung

  • Die Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano, Petersilie und Öl mischen und 10 Minuten marinieren lassen.
  • Die Hähnchenbrustfilets in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Nach dem braten aus der Pfanne nehmen.
  • Für die Soße die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. In die Pfanne, in welcher die Hähnchenbrust angebaten wurde zwei Esslöffel Öl geben. Erhitzen und den Knoblauch zugeben. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und zum Knoblauch geben. 2-3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit der Sahne und der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und ca. 10 Minuten bei reduzierter Hitze einkochen lassen. Spinat und Parmesan zugeben und aufkochen lassen. 1 Teelöffel Speisestärke mit etwas Wasser anrühren. In die Soße einrühren und bis zur gewünschten Konsistenz eindicken lassen. Die Hähnchenbrustfilets in die Soße legen und bei niederer Hitze ca. 5-10 Minuten (je nach dicke der Hähnchenbrustfilets) garen lassen.
  • Die Pasta bissfest garen und mit der Soße und den Hähnchenbrustfilets anrichten.
  • Vor dem Servieren mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.

Hast du das Rezept gekocht?

Tag @momlife.cooking bei Instagram

Zu unserem Video:

Wir sind Christina und Sabrina

Seit 2021 begeistern wir mit unserem professionellen Food-Content Menschen jeder Altersklasse auf Instagram und unserer Webseite. Die traditionelle Küche unserer Großeltern ist unsere Inspiration – wir interpretieren sie neu und setzen Trends. über uns →

Unsere neusten Rezepte

Neues aus dem Blog