Erdbeer-Hefeteig-Rosen

Unsere Erdbeer-Hefeteig-Rosen sind ein köstliches Hefeteig-Kleingebäck, das mit Erdbeermarmelade gefüllt wird. Noch besser schmeckt unser Kleingebäck zur Erdbeerzeit mit selbstgemachter Erdbeermarmelade.

Die besondere Form unseres Gebäcks kannst du dir in unserem unten angehängten Video anschauen. So gelingt es dir ganz einfach, das Gebäck nachzubacken.

Erdbeer-Hefeteig-Rosen

Menge

10

Stück
Gehzeit

1

hour 

20

minutes
Backzeit

20

minutes
Gesamtdauer

2

hours 

20

minutes
Koch-Modus

Verhindert, dass dein Bildschirm abdunkelt.

Zutaten

  • Für den Hefeteig
  • 500 g helles Weizen- oder Dinkelmehl

  • 20 g frische Hefe oder 7g Trockenhefe

  • 80 g Zucker

  • 80 g weiche Butter

  • 250 ml warme Milch

  • 1 Vanillezucker

  • 1 Ei, Gr. M

  • Für die Füllung
  • 150 g Erdbeermarmelade

  • Zum bestreichen
  • 1 Eigelb

  • 2 Milch

  • Für die Deko
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Einen Hefeteig aus den angegebenen Zutaten herstellen, gut durchkneten (ca. 8-10 Minuten). Falls der Teig noch zu klebrig ist, füge eine kleine Menge Mehl hinzu. Den Teig abdecken und eine Stunde gehen lassen.
  • Den Hefeteig in 10 Portionen teilen und rund formen. Die Kugeln oval ausrollen, mit 1-2 Teelöffeln Marmelade bestreichen, längs aufrollen. Die Rolle in der Mitte durchschneiden und miteinander verdrehen. Wie eine Schnecke aufrollen.
  • Abdecken und nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  • Eigelb mit Milch verquirlen und die Schnecken mit der Mischung bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Heißluft ca. 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestäuben.

Hast du das Rezept gekocht?

Tag @momlife.cooking bei Instagram

Hier kannst du dir anschauen wie wir das Gebäck geformt haben:

Wir sind Christina und Sabrina

Seit 2021 begeistern wir mit unserem professionellen Food-Content Menschen jeder Altersklasse auf Instagram und unserer Webseite. Die traditionelle Küche unserer Großeltern ist unsere Inspiration – wir interpretieren sie neu und setzen Trends. über uns →

Unsere neusten Rezepte

Neues aus dem Blog