Cheeseburger-One-Pot-Pasta

In diese One Pot Pasta haben wir uns schockverliebt! Total schnell ist dieses Gericht zubereitet und allen Familienmitgliedern schmeckt es. Unser absoluter Tipp für dich: Wenn du nach einem stressigen Tag etwas Leckeres auf den Tisch zaubern möchtest, ohne dabei stundenlang in der Küche zu stehen, dann ist diese One Pot Pasta genau das Richtige für dich. Mit nur einem Topf und wenigen Zutaten kreierst du ein wunderbar cremiges und aromatisches Gericht, das alle begeistern wird. Probier es aus und lass dich von der einfachen Zubereitung und dem köstlichen Geschmack überzeugen!

Cheeseburger-One-Pot-Pasta

2.2 von 5 Bewertungen
Menge

4

Personen
Zubereitungszeit

25

minutes
Koch-Modus

Verhindert, dass dein Bildschirm abdunkelt.

Zutaten

  • 500 g 500 Rinderhackfleisch

  • 1 St. 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 3 EL 3 Tomatenmark

  • 500 g 500 Nudeln, ungekocht

  • 1000 ml 1000 Gemüsebrühe

  • 2 EL 2 Creme Fraiche

  • 1 St. 1 Zwiebel Rot, in halbe Scheiben

  • 8 St. 8 Essiggurken, in Scheiben

  • 150 g 150 Cheddar, gerieben

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL 2 gehackte Petersilie

Zubereitung

  • Das Hackfleisch und die gewürfelte Zwiebel anbraten.
  • Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Nudeln und 1 Liter Gemüsebrühe zugeben.
  • Aufkochen lassen. Bei mittlerer Temperatur 10-12 Minuten (je nach Nudelsorte) unter rühren köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  • Die Essiggurken, Rote Zwiebel, Creme Fraiche und Cheddar zugeben. Evtl. noch etwas Gemüsebrühe zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Einmal aufkochen lassen und mit Petersilie bestreut servieren.

Hast du das Rezept gekocht?

Tag @momlife.cooking bei Instagram

Hier im Video kannst du dir die Zubereitung anschauen:

Wir sind Christina und Sabrina

Seit 2021 begeistern wir mit unserem professionellen Food-Content Menschen jeder Altersklasse auf Instagram und unserer Webseite. Die traditionelle Küche unserer Großeltern ist unsere Inspiration – wir interpretieren sie neu und setzen Trends. über uns →

Unsere neusten Rezepte

Neues aus dem Blog